Pressestimmen

ZUR KONFERENZ „SCHULD ALS HERAUSFORDERUNG FÜR THEOLOGIE UND KIRCHE“ (31.05.–1.06.2014)

Fernsehen:
WDR, Lokalzei Münsterland, 31.05.2014  (abgerufen am 1.06.2014)

Rundfunk:
WDR 2, Nachrichten am 31.05.2014  (abgerufen 1.06.2014)
Radio Kiepenkerl, Nachrichten am 31.05.2014
Nachrichten Kreis Coesfeld und das  Münsterland, Datum/2014/05/30/ Experten sprechen in Münster über Schrittenach Missbrauchsskandalen in der katholischen Kirche ( 30.05.2014) „Schnell nach Vergebung fragen. Theologin kritisiert ‚Aktionismus‘ der Kirche und verlangt Reflexion der Schuld“,
Deutschlandradio Kultur, Radiofeuilleton am 31.05.2014  (abgerufen am 1.06.2014)

Printmedien:
„Ein schmerzhafter Prozess“, wissen|leben Die Zeitung der WWU Münster (abgerufen am 20.05.2014)  

Pin It on Pinterest