Prozesstheologie

Die in meiner Promotionsschrift Gott im Werden begonnene systematisch-theologische Auseinandersetzung mit dem sozialen Gotteskonzept Charles Hartshornes habe ich im Anschluss daran durch Einbeziehung weiterer prozesstheologischer und prozessphilosophischer Ansätze vertieft und insbesondere hinsichtlich ihres Ertrags für eine Theologie der Nachhaltigkeit/Öko-Theologie und für eine gendersensible Theologie fruchtbar zu machen gesucht.
Die Prozesstheologien vertreten ein relationales Gottesbild, das von einer reziproken Berührbarkeit von Gott und Welt ausgeht. Die Welt wird hierbei – im panentheistischen Sinn – als „Körper Gottes“ (Charles Hartshorne, Sallie McFague) verstanden, eine Metapher, die insbesondere für den umweltethischen und schöpfungstheologischen Diskurs hohe Relevanz erlangt. So argumentieren die Prozesstheologien für eine Eigenmacht der Geschöpfe, einen unabgeschlossenen Schöpfungsprozess (creatio ex profundis et continua) und die Wandelbarkeit von Gott und Welt. Durch die Dekonstruktion „traditioneller“ Gottesattribute (wie Omnipotenz, Omniscienz, Unberührbarkeit), kritisieren sie explizit ein höchst patriarchales Gottesbild und argumentieren für eine größere Eigenmacht und Kreativität der Schöpfung.     

Thematische Arbeiten
Publikationen:
2018

  • Charles Hartshorne: The Divine Relativity. A Social Conception of God. In: Religionsphilosophie und Religionskritik. Ein Handbuch, herausgegeben von Michael Kühnlein. Berlin: Suhrkamp 2018, 618–628.
  • Die Allmacht Gottes in der Prozesstheologie. In: Unwandelbar? Ein umstrittenes Gottesprädikat in der Diskussion, herausgegeben von Rochus Leonhardt und Karlheinz Ruhstorfer. Beihefte zur Ökumenischen Rundschau 112, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2018, 33–54.

2016

  • Die ökologische Krise aus panentheistischer Sicht. Ein Antwortversuch mit der Theologin Sallie McFague. In: Das Ewige im Fluss der Zeit. Der Gott, den wir brauchen, herausgegeben von Karlheinz Ruhstorfer. Questiones Disputatae 280. Freiburg – Basel – Wien: Herder 2016, 53–76.

2014

  • Gott solidarisch. Gedanken zu einer prozesstheologisch inspirierten Spiritualität, in: Geist und Leben 3 (2016) 274–282. Anything flows? Das dynamische Gottesbild der Prozesstheologie. In: Herder Korrespondenz 68/7 (2014) 166–170.
  • Gott im Werden: Die Prozesstheologie Charles Hartshornes. Ratio fidei 50. Regensburg: Friedrich Pustet 2013. [Dissertation; englisches Vorwort von Donald W. Viney] [Rezensiert von: Karlheinz Ruhstorfer, in: Theologische Revue 110/6 (2014) 495–498; Jeremy Fackenthal, in: Theologische Literaturzeitung 140/3 (2015) 270–271 (Englisch); Tobias Müller, in: Theologie und Philosophie 90/4 (2015) 600–603.]  
  • Catherine Keller: Über das Geheimnis. Gott erkennen im Werden der Welt. Eine Prozesstheologie. Freiburg: Herder, 2013. In: Journal of the European Society of Women in Theological Research 22 (2014) 216-219. (Rezension)  

2013

  • God’s World – God’s Body. In: Embodied Religion, herausgegeben von Peter Jonkers und Marcel Sarot. Ars Disputandi 6. Utrecht: Utrecht University Press 2013, 229–240.

2012

  • Perfect Changes. Die Religionsphilosophie Charles Hartshornes, herausgegeben mit Klaus Müller. Ratio fidei 47. Regensburg: Friedrich Pustet 2012.

2011

  • Bruce G. Epperly: Process Theology: A Guide for the Perplexed. London/New York: t&t clark, 2011. In: Theologische Revue 108/4 (2012) 320–322. (Rezension)

2010

  • Tobias Müller: Gott-Welt-Kreativität. Eine Analyse der Philosophie A. N. Whiteheads. Paderborn: Ferdinand Schöningh, 2009. In: Theologische Revue 106/4 (2010) 307–310. (Rezension)

Vorträge:
2020    

  • „Denn in Gott leben wir, bewegen wir uns und sind wir.“ (Apg 17,28a) – Prozesstheologische Perspektiven, Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Konvents Evangelischer Theologinnen in der BRD e.V., Landau (10.02.2020)

2019    

  • „Gott – das kosmische Individuum. Prozesstheologischer Panentheismus und die Frage nach dem Verhältnis von Gott und Welt(en)“, Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Vorlesungsreihe „Matrix, Mittelerde, Minecraft: Alternative Welten“, Forum Religionen im Kontext, Universität Potsdam (05.12.2019)
  • „Impulse für eine prozesstheologisch inspirierte Spiritualität“ (Arbeitstitel), Zentrum der Stille, Nördlingen (30.03.2019)

2018    

  • „Gott dynamisch. Neue Gottesbilder aus geschlechtersensibler Perspektive“, Theologische Werkstatt, Akademie der Evangelisch-Lutherischen Kirche Oldenburg (in Kooperation mit: Evangelische Frauenarbeit Bremen und Evangelische Frauenarbeit Oldenburg), Oldenburg (16.11.2018)
  • „All-Inclusive. Bleibt die panentheistische Gottheit selbstreferentiell?“, Vortrag im Rahmen der Konferenz Welt – Geist – Gott. Erkundungen zum Paradigma Panpsychismus und Panentheismus (Konferenz der AG deutschsprachiger Philosophiedozentinnen und –dozenten im Studium der katholischen Theologie an wissenschaftlichen Hochschulen), Katholische Akademie Schwerte (22.–24.02.2018)
  • „Catherine Kellers feministische Prozesstheologie“, Vortrag und Workshop im Rahmen des Arbeitstreffens der landeskirchlichen Theologinnen und Geschäftsführerinnen, Evangelisches Zentrum Frauen und Männer, Hannover (31.01.2018)

2017

  • „Nah – näher – am nächsten: Gott in Geschichte und Gegenwart – eine prozesstheologische Perspektive“ (Werkstattgespräch), Institut für katholische Theologie, Universität Dresden (02.11.2017)
  • „Und Gott bewegt sich doch!? – Gotteslehre prozesstheologisch gefasst“, Institut für katholische  Theologie, Universität Dresden (03.11.2017)
  • „Gott im Werden.“ Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gemeinschaft katholischer Studierender und Akademiker – Christophorus, Katholische Akademie Stuttgart-Hohenheim (06.05.2017)

2015

  • „Evolution Gottes?“, Vortrag im Rahmen einer Bildungsreihe der Katholischen Erwachsenenbildung Reutlingen in Kooperation mit der Seelsorgeeinheit Heilig-Geist, Reutlingen (28.01.2015)

2014

  • „Charles Hartshornes Panentheismus“, Vortrag im Rahmen eines Workshops des DFG-Projektes „Identität und Differenz in Denkform und Metapher. Reichweitenbestimmung und Interferenzanalyse zweier theologischer Denkformen im Abgleich mit der Leib-Christi-Metapher“ (Projektleitung: Jun.Prof. Dr. Matthias Reményi), Freie Universität Berlin (21.–22.11.2014)
  • „Die ökologische Krise aus prozesstheologischer Sicht“, Konferenz: „Der Gott, den wir brauchen. Kulturelle Pluralität, ökologische Realität und neue Spiritualität“, Technische Universität Dresden (23.–24.10.2014)
  • „Eine spirituelle Theologie des Werdens“, Spirituelle Profilentwicklung – Gott suchen in der Stadt und in einer Theologie des Werdens, Hofheim/Ts. (2.–6.07.2014)
  • Replik auf Dr. Denis Schmelter: „Prozesstheologische Entwürfe zum Gebet“, Konferenz: „Gebet: Theologisch – Interkonfessionell – Interreligiös“, Tagung des Interkonfessionellen Theologischen Arbeitskreises, Augustinerkloster Erfurt (24.–25.01.2014)

2013

  • „Die Allmacht Gottes in der Prozesstheologie“, Institut für Evangelische Theologie, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (16.05.2013)

2012

  • „God’s World – God’s Body“, Konferenz: „Embodied Religion“, 19th conference of the European Society for Philosophy in Religion: Embodied Religion, Utrecht/NDL (30.08.–2.09.2012).
  • „Die Prozesstheologie Charles Hartshornes“, Promotionsvortrag auf dem Actus Academicus der Katholisch-Theologischen Fakultät, 7.07.2012, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • „Charles Hartshorne’s Concept of Essential Immortality“, Konferenz: „Philosophical Thinking and the Religious Context“, Dublin/Irland (17.–19.05.2012)

2011

  • „Process Theology Providing One of the Future’s Conceptions of God: Exemplified in Charles Hartshorne’s Social Conception of God“, Konferenz: „Philosophy of Religion in the 21st century“, International Conference in Philosophy of Religion, Krakau/Polen (27.–29.06.2011)
  • „Charles Hartshorne’s Social Conception of God“, The Center for Process Studies, Claremont, CA/USA (9.03.2011)

2010

  • „The Biography of Charles Hartshorne“, Konferenz: „Perfect Changes: Die Religionsphilosophie Charles Hartshornes“, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (19.–20.11.2010)

Sonstiges:
2011

  • Visiting Scholar am Center for Process Studies, Claremont School of Theology, Claremont, CA/USA

Pin It on Pinterest