Zu meiner Person

Ich bin katholische Theologin. Beruflich bin ich sowohl in der Wissenschaft als auch in der Erwachsenenbildung zu Hause.

Theologie

Mich beschäftigt, wie heute von Gott gesprochen werden kann, was Christ*in-Sein in Kirche und Gesellschaft eigentlich heißt und was es bedeutet, die Schöpfung „zu bewahren“.

Blog

Gedankenfetzen und Neuigkeiten, Altbewährtes und Schräges, mal mehr und mal weniger, Unsystematisches und Sortiertes, all das finden Sie hier im Blog.

Meine Schwerpunkte

So wie Gesellschaften, Politik, Ökologie und Ökonomie sich fortwährend verändern, so ist auch eine Theologie und Kirche, die sich in Leben und Alltag verortet, in Bewegung. Theologie am Puls der Zeit zu treiben bedeutet deshalb auch, flexibel zu sein.
Meine Schwerpunkte wechseln von Zeit zu Zeit. Womit ich mich beschäftige und welchem Themenfeld ich gerade besondere Aufmerksamkeit schenke, sehen Sie hier:

  • Schuld, Scham und Sünde     15% 15%
  • Gender in Theologie und Kirche     20% 20%
  • Ökologie, Tiere und Nachhaltigkeit     45% 45%
  • Prozesstheologie, Gottesnähe und Interaktion     20% 20%